Themen-Jumper
-
-
-
-
 
Vorbereitung ist alles
 
 
Von der Idee zum Konzept
Ob Sie es Gründungskonzept, Unternehmenskonzept, Geschäftsplan oder Businessplan nennen - bevor Sie den Schritt in die Selbstständigkeit wagen, sollten Sie Ihr Vorhaben fundiert, schlüssig und gut gegliedert schriftlich niedergelegt haben.
Je intensiver Sie sich mit Ihrem Konzept auseinandersetzen, desto eher wird Ihr Vorhaben auch dauerhaft zum Erfolg führen. Der Business-Plan ist Voraussetzung dafür, dass Sie Kredite und finanzielle Fördermittel erhalten. Er muss Ihre Kapitalgeber davon überzeugen, dass diese das geliehene Geld auch wieder zurückbekommen.
Für einen solchen Geschäftsplan benötigen Sie eine Menge an Informationen. Wir helfen dabei!
Schreiben Sie den Business-Plan auf jeden Fall selbst. Nur dann sind Sie in der Lage, zuverlässig Auskunft darüber zu geben, z.B. beim Bankengespräch.
...lautet die Devise für Existenzgründer und solche die es werden wollen.
Wollen Sie wirklich? Eine qualifizierte Ausbildung ist auf jeden Fall eine gute Grundlage für Ihre Existenzgründung. Stürzen Sie sich in das Abenteuer der Planung und Realisierung. Auch hier wird Ihr Vorhaben noch so mancher Prüfung standhalten müssen.
Konkret heißt das: die Geschäftsidee formulieren, die Marktfähigkeit prüfen, ein Konzept erarbeiten, einen Finanzierungsplan erstellen, mit der Bank verhandeln...
Da kommt jede Menge Arbeit auf Sie zu. Planen Sie ausreichend Zeit dafür ein! Bedenken Sie: Meist ist es das Erledigen der Formalien, das viel länger dauert als einem lieb ist.
Gründlichkeit bei der Planung und Vorbereitung macht sich in jedem Fall bezahlt.
 
 
Rüdiger König Geschäftsführer
 
Mobil
- 0160 635 8657
Fon
- 07222 502 335
Fax
- 07222 502 334
 
Theodor-Heuss-Strasse 24
70806 Kornwestheim
info@concept-consult-bw.de